menu

NEWS

Neuer AFS-Amazon Connector

Amazon stellt zum 31.1.2023 das AMTU-Tool und den Service MWS ein. Alle Kunden müssen auf den neuen Amazon Dienst SP-API wechseln.

AFS-Software ist nun anerkannter Entwickler von Amazon und hat Zugriff auf die entsprechende neue API erhalten. Nach mehreren Sicherheitsüberprüfung durch Amazon selbst und durch externe Sicherheitsfirmen wie Deloitte wurde unser API-Zugriff von Amazon komplett freigegeben. AFS-Software bietet ab Januar die neue AFS-Schnittstelle zu Amazon an, den AFS-Amazon Connector.

Diese Schnittstelle wird nur im monatlichen Abo angeboten, d.h. sie halten immer die neueste Version mit allen Updates, so dass der Betrieb der Schnittstelle auch bei Änderungen durch Amazon gewährleistet bleibt. Des Weiteren bieten wir jetzt neue Preismodelle an, d.h. Amazon Seller die wenig verkaufen erhalten einen günstigen monatlichen Preis und preiswerte Transaktionsgebühren für ihre Verkäufe. Amazon Seller, die im großen Maßstab verkaufen erhalten günstige Transaktionsgebühren oder eine Flatrate mit beliebig vielen Transaktionen pro Monat. Je nach ihrem Geschäftsmodell können Sie das für Sie günstigste Modell wählen oder aber auch wechseln zwischen den einzelnen Monaten. Dies muss aber vor Monatsbeginn geschehen.

Neue Version der Warenwirtschaft

Die X9 wird am 26.09.2022 erscheinen und ist die neueste Version für die Warenwirtschaft und Kassensysteme. Über 80 Erweiterungen, Verbesserungsvorschläge sowie Optimierungen sind in der X9 umgesetzt worden. Der AFS-Manager X9 ist jetzt nach über einem Jahr Entwicklungszeit für alle Kunden bestellbar.

Neue Version der Warenwirtschaft Die X9 ist die neueste Version für die Warenwirtschaft und Kassensysteme. Über 80 Erweiterungen, Verbesserungsvorschläge sowie Optimierungen sind in der X9 umgesetzt worden. Der AFS-Manager X9 ist jetzt nach über einem Jahr Entwicklungszeit für alle Kunden bestellbar.

zum Webinar (YouTube)